Danke

WIR sind Stadtrat

Gestern zur konstituierenden Stadtratssitzung wurden unsere beiden Stadträte vereidigt. Jede Fraktion hielt ein Begrüßungsstatement. Hier das komplette Statement unserer Fraktion.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Stadtratskolleginnen und Kollegen,

Drei Monate vor der Wahl haben wir uns sprichwörtlich ins kalte Wasser gestürzt, ohne zu wissen, ob wir heute hier auftauchen werden. Wir haben gestrampelt, hatten ein tolles Unterstützer-Team und ein gefühltes Fairplay ihrerseits. Dafür möchten wir Danke sagen! Wir – das sind Boris Culina, ich – Eric Weigelt und das natürlich im Namen aller 30 Kandidaten der freien Wählergruppe DIE JUNGEN.

Unser Anspruch an die nächsten 5 Jahre lautet, die sicher nicht kleinen Herausforderungen der kommenden Legislatur mit gesundem Menschenverstand für Saalfeld zu meistern. Dafür halten wir es für enorm wichtig, dass wir – und alle Stadträdte die richtigen, wichtigen und ungefilterten Informationen vor jeder Beschlussfassung erhalten.

Freier Informationsfluss, schafft mündige Bürger.
Die Jungen werden sich für regen Informationsfluss, mit Nutzung der digitalen Möglichkeiten unserer Zeit, einsetzen. Dazu zählt beispielsweise die Schaffung von Onlineportalen zur Erweiterung des Bürgerservice, genauso wie die Einbeziehung der Bürger in die Meinungsfindung kommunalpolitischer Entscheidungen. Im speziellen über moderne Medien.

Insbesondere liegt uns eine noch engere Kooperation im Städtedreieck sehr am Herzen. Die Erstellung eines gemeinsamen Veranstaltungskalenders wäre doch wünschenswert.

Wir sind davon überzeugt, dass auch mit wenigen finanziellen Mitteln einiges erreicht werden kann. Sofern diese an den richtigen Stellen eingesetzt werden. Dies betrifft alle Bereiche der städtischen Verwaltung.

Exemplarisch dafür steht für uns eine gezielte Sportförderung, die der öffentlichen Hand Ausgaben in Bereichen Jugendsozialarbeit, Kriminal- und Drogenprävention und sogar in der Gesundheitsvorsorge sowie Rehabilitation ersparen würde.

Die Drogenkriminalität in Saalfeld und Umgebung ist beängstigend. Wir müssen zusammen anstreben, dass sich unser Nachwuchs bewusst gegen Drogen entscheiden kann.

Wir wünschen uns ein konstruktives Miteinander, sachliche Diskussionen, fraktionsübergreifend aber steht’s fokussiert darauf – das Beste für unser schönes Saalfeld zu erreichen. Die Jungen werden frischen Wind bringen, aber altbewährtes nicht wegwehen.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit!

https://saalfeld.otz.de/web/saalfeld/startseite/detail/-/specific/Ganz-zum-Schluss-noch-interessant-Konstituierende-Sitzung-des-neuen-Stadtrates-2041563977