Fachmarktzentrum abgespeckt

Die große Lösung wurde im Dezember 2015 in einer emotionalen Stadtratssitzung und entgegen der Bürgerbefragung beschlossen. Das Veto kam nicht aus Saalfeld sondern vom Landesverwaltungsamt aus Weimar, zusammen mit über 100 Auflagen für den Investor. Der aktuelle Vorschlag bereichert unsere Stadt nicht und ist nicht mehr als ein Kompromissvorschlag der nicht jedem schmecken muss. Betrachtet man die Situation im Handel allgemein und speziell die Zunahme des Onlinehandels, ist eine weitere so große Handelsfläche einfach nicht notwendig und vielleicht auch schade für das Grundstück.

#FMZ #Saalfeld #Bahnhofscenter #Onlinehandel

Die große Lösung wurde im Dezember 2015 in einer emotionalen Stadtratssitzung und entgegen der Bürgerbefragung…

Posted by DIE JUNGEN on Freitag, 18. August 2017