FMZ: Veröffentlichung der namentlichen Abstimmung zum Stadtratsbeschluss am 09.12.15

In der Stadtratssitzung vom 09.12.2015 wurde der Bau eines Fachmarktzentrums am Bahnhof beschlossen. Nach heftiger Debatte setzten sich die Stadträte, die das FMZ am Bahnhof befürworten, mit 16:14 durch. Auch der Bürgermeister stimmte dafür. Bei der Bürgerbefragung Anfang des Jahres 2015 votierten knapp 55% (!) der Bürger gegen den Bau eines Fachmarktzentrums. Dem Antrag einiger Stadträte die Beschlussvorlage in die nächste Sitzung zu verschieben, um mehr Zeit zu haben sich mit der umfangreichen Beschlussvorlage zu beschäftigen, stimmte die Stadtverwaltung und die befürwortenden Stadträte samt Bürgermeister nicht zu. So wurde mitten in der hektischen Weihnachtszeit der FMZ-Beschluss, gegen das Ergebnis der Bürgerbefragung, durchgedrückt. Der Beschluss fand im öffentlichen Teil der Stadtratssitzung statt. Die Abstimmung erfolgte nicht im Block sondern als Einzelabstimmung. In der aufkommenden Diskussion im Dezember versprachen wir das Ergebnis zu veröffentlichen. Da wir auf diesen Teil der Niederschrift bis jetzt gewartet haben, konnten wir das Abstimmungsergebnis erst jetzt veröffentlichen.

Hier gehts zum Bebauungsplan – Klick hier!

Namentliche Abstimmung Seite 1

Namentliche Abstimmung Seite 2