Mörder arbeitete in Saalfeld als Erzieher: Jetzt redet die Mutter des Opfers

Lesenswert! Die Mutter des damaligen Opfers, des Mörders, welcher mehrere Jahre an der Saalfelder Aquila Schule tätig war zeigt sich entsetzt. Eine Sichtweise, die man deffinitiv bei der Aufarbeitung nicht aus dem fortlassen darf! Wir fordern erneut auf, die Umstände anständig aufzuklären und dabei auch der sozialen Verantwortung gegenüber den Hinterbliebenen in vollem Umfang gerecht zu werden!EWhttps://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Moerder-arbeitete-in-Saalfeld-als-Erzieher-Jetzt-redet-die-Mutter-des-Opfers-1816337628