OTZ: Absturzgefahr: Gesperrter Radweg bei Remschütz blockiert auch Waldzugang

Zum Bürgermeisterstammtisch am vergangen Montag waren wir in Remschütz um die Anregungen und Sorgen der Anwohner aus nächster Nähe zu hören. Viele Teilnehmer sorgten für eine große Resonanz bei den Vertretern der Verwaltung. Die Sperrung des Radweges war das beherrschende Thema. Ärgerlich für beide Seiten. Die Stadt muss den Radweg sperren um sich vor Schadenersatzverpflichtungen zu schützen, die Anwohner erreichen ihre Grundstücke nicht oder nur erschwert. An Lösungen arbeitet man in der Verwaltung. Wir sind gespannt.

Hier gehts zum OTZ Artikel