OTZ: Sparkassenchef verteidigt Strafzins gegen Kommunen

„Prinzipiell gehe es der Kreissparkasse darum, die Last, die man durch niedrige Zinsen zu tragen habe, auf mehrere Schultern zu verteilen. Dass es ausgerechnet die Kommunen trifft, verteidigt der Sparkassenchef: „Die öffentliche Hand ist der größte Nutznießer der aktuellen Zinssituation“. Für Kassenkredite seien derzeit Konditionen gültig, bei der eine Null vor dem Komma steht. Schon allein dadurch sparten die Städte und Gemeinden zigtausende Euro.“

OTZ: Sparkassenchef verteidigt Strafzins gegen Kommunen