OTZ: Zahlen sprechen gegen Rettungsleitstelle Saalfeld

Diesem Artikel braucht man nichts mehr hinzuzufügen…

Saalfeld. Bleibt die Rettungsleitstelle in Saalfeldoder werden die Einsätze künftig von Jena oder Gera gesteuert? Schon seit Monaten kreist die Diskussion darüber; im Bürgermeister-Wahlkampf aber hat sie merklich an Schärfe gewonnen. Was Landrat Marko Wolfram (SPD) für wenig hilfreich hält, denn mit Deklamationen allein ist nichts gewonnen, zumal eine wichtige Rahmenbedingung noch in der Schwebe ist – Ausmaß und Kriterien der Förderung von Investitionen durch das Land nämlich. Komme Erfurt zu dem Befund, dass für das vergleichsweise überschaubare Thüringen jeweils eine Notrufzentrale in den vier Planungsregionen ausreiche, müssten sich weder der hiesige noch der Landkreis Saale-Orla einen Kopf machen.

Zahlen-sprechen-gegen-Rettungsleitstelle-Saalfeld