Radfahrer sollen es in Saalfeld bald leichter haben

Na los 🚴🏻

„Die friedliche Koexistenz von Rad- und Autofahrern sowie Fußgängern in Saalfeld ist noch stark verbesserungsfähig, die Infrastruktur für Pedaleure ebenso. Nach einem ersten Anlauf im Jahr 2010 arbeitet die Stadtverwaltung nun an einem Radverkehrskonzept, das Bürgern wie auch Touristen ein kommodes Fort- und Hinkommen in der Stadt ermöglichen soll. Diesmal werde es kein Prozess hinter verschlossenen Türen, der irgendwann in eine Beschlussvorlage für den Stadtrat mündet, versichert Chef-Stadtplanerin Birgit Hunger. Von Anfang an sollen die radfahrenden Bürger ihre Meinungen und Wünsche einbringen.“https://saalfeld.otz.de/web/saalfeld/startseite/detail/-/specific/Radfahrer-sollen-es-in-Saalfeld-bald-leichter-haben-853905778#.Wacnf5m5vxc.facebook