Saalfeld: Inko-Kaufhaus und Gerbergasse 2 sollen „verschmelzen“

Starkes Projekt! Wir drücken die Daumen!

„Flügge zufolge ist es der Firma Batix gelungen, das Nachbargebäude des Kaufhauses, das leerstehende Haus Gerbergasse 2, zu kaufen, „so dass wir voraussichtlich die beiden Gebäude Inko und Gerbergasse 2 zu einer neuen Einheit aus historischem Baustil der Moderne und intelligentem Neubau verschmelzen können“, teilte der Batix-Chef mit. Allerdings habe das Vorhaben noch verwaltungsinterne Hürden zu nehmen.“

Saalfeld: Inko-Kaufhaus und Gerbergasse 2 sollen „verschmelzen“