Saalfelder Drachen erstrahlt in neuem Glanz

„Nach erheblicher Zerstörung an einem der bekanntesten Saalfelder Spielgerät, hatten private Spender Geld zur Sanierung zur Verfügung gestellt. Insgesamt beliefen sich die Sanierungskosten auf 12.000 Euro.“

Gepostet von DIE JUNGEN am Donnerstag, 20. Dezember 2018