Saalfelder Rettungsleitstelle in Gefahr

Erst wurden 600.000€ investiert und jetzt soll sie weg? In Sachsen rudert man wieder zurück und schafft wieder dezentrale Leitstellen?

Also muss sowas wirklich sein??

„Die Tage der Saalfelder Rettungsleitstelle in der Straße Zum Eckardtsanger 34 sind offenbar gezählt. Wie das Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt am Mittwoch auf OTZ-Anfrage mitteilte, habe das Gutachten einer Arbeitsgruppe ergeben, dass „der Weiterbetrieb in Saalfeld als die ungünstigste Lösung bewertet“ wird. Bessere Optionen seien demnach eine Integration in die Leitstelle Jena oder in die Leitstelle Gera. Die Leitstelle Saalfeld ist momentan für die Kreise Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla zuständig. Daher ist der Studie zufolge auch diese Variante möglich.“

Erst wurden 600.000€ investiert und jetzt soll sie weg? In Sachsen rudert man wieder zurück und schafft wieder…

Posted by DIE JUNGEN on Donnerstag, 4. Januar 2018