Saalfelder stimmen mit Nein zum Fachmarktzentrum

13.615 Bürgerbefragungsbriefe wurden am heutigen Tage ausgezählt. Mit 7.322 abgegeben „nein“ Stimmen ( 54,8%), wurde das Fachmarktzentrum von den Saalfelder Bürgerinnen und Bürgern eindeutig abgelehnt. Wie wir bereits in einem der vorherigen Beiträge beschrieben haben, ist ein „Nein“ zum Fachmarktzentrum ein Neuanfang, für eine bessere Nutzung des Bahnhofareals.
Die Fraktion „DIE JUNGEN“ hat in den vergangenen Tagen und Wochen unermütliche Aufklärungsarbeit geleistet, welche nun den guten Fundus bildet, für eine bessere Lösung und dafür sagen wir „Danke“.

Hier gehts zum OTZ Artikel