Sport frei!

Dass Mitglieder unserer Wählergruppe aktiv in Vorständen von hiesigen Sportvereinen Gesicht zeigen, ist nichts Neues. Auch dass sie als die „JUNGEN-Fraktion“ kommunale Sportinfrastruktur stärken wollen, ist seit 2014 stadtbekannt. Sport gehört in den Mittelpunkt eines gesunden, sozialen und erfüllten Lebensinhaltes. Am 20.05.2017, ab 10.00 Uhr, wird das Versprechen überaus konkret! Was geht?

Oliver Grau, Mitglied im Vorstand des 1. SSV Saalfeld 92 e.V., gilt als einer der Hauptorganisatoren der Sportgala. Mittlerweile zum 13. Mal wird sie rund um und in der Dreifelderhalle „Grüne Mitte“ ausgerichtet. Mitmachangebote für Groß und Klein, Kaffee und Kuchen, Kinder- und Familienfest mit Hüpfburg, Kletterfelsen und, und, und… Der Veranstalter sorgt für ein außerordentlich tolles „Highlight“, zu dem ein Kommen garantiert lohnt! Sogar der Eintritt ist frei! Prima Sache!

Keine hundert Meter Luftlinie entfernt in der Turnhalle der Grundschule „Marco Polo“, wirbt der Budokan Saalfeld e.V., mit mir als Mitorganisator für eine weitere volle Halle!

Jiu-Jitsu Kampfsportfreunde aus vielen Ecken Europas treffen sich bereits zum 45. Mal in der Kreis- und Feengrottenstadt Saalfeld, um gemeinsam unter der Leitung eines anerkannten, internationalen Trainerteams aus ihrer Nähkiste zu zaubern. Auch hier wird am Rande ein  gemeinsames Familientraining geboten! Ob der Saalfelder Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck mit oder gegen den Stadtratsvorsitzenden Dr. Steffen Kania auf die Matte gehen wird, erfahren nur die Zuschauer. Fakt ist – beide und weitere Vertreter der Stadt kommen und begrüßen die aus 1000km Entfernung angereisten Sportler. Tolle Momente verspricht also ein Besuch sportlicher Veranstaltungen in unserer Stadt.

Euer

Eric H. Weigelt

Fraktionsvorsitzender