Vorentwurf des Bebauungsplans zum FMZ öffentlich!

Der Stadtrat der Stadt Saalfeld/Saale hat in seiner öffentlicher Sitzung am 09.12.2015 unter Beschlussnummer 166/2015 den Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. V+E 04 „Bahnhofsquartier Kulmbacher Straße“ gebilligt. Die Planung dient der städtebaulichen Neuentwicklung des Bahnhofsquartiers, das im Bestand eine Gewerbebrache darstellt und Teil des Sanierungsgebietes „Bahnhofsareal“ ist.

Ziel und Zweck der Planung ist Schaffung der bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung eines Sondergebietes mit den Nutzungen des großflächigen Einzelhandels, Dienstleistungen, Freizeit, Sport und Beherbergung. Der Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung findet in Form einer Planauslage und digital statt. Der Vorentwurf und dessen Begründung sowie die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Informationen können im Bürger- und Behördenhaus „Roter Hirsch“,
Markt 6 in 07318 Saalfeld, Stadtplanungsamt, Zimmer 1.34, alternativ 1.35, für die Dauer eines Monats von Montag dem 01.02.2016 bis einschließlich Mittwoch dem 02.03.2016 zu nachfolgenden Dienstzeiten von jedermann eingesehen werden.

Hier gehts zum Bebauungsplan