Wir wollen Heizstrahler-Erlaubnis für Saalfeld !!

Wir, DIE JUNGEN, haben eine Beschlussvorlage zur Erlaubnis von Heizstrahlern auf Saalfelder Außenterrassen und Biergärten eingereicht. Diese wird gerade in den Ausschüssen kontrovers diskutiert. Am kommenden Mittwoch wird im Saalfelder Stadtrat dazu entschieden. Wie ist Eure Meinung dazu?

Saalfeld hat viele schöne Cafe`s, Kneipen und Restaurants in denen man sehr schön draußen sitzen und verweilen kann. In vielen Städten (z.B. in der Landeshauptstadt Erfurt) ist es, durch den Einsatz von Heizstrahlern auf Außenterrassen, möglich auch bei kühleren Temperaturen im Frühjahr, Herbst und Winter draußen zu sitzen. Das führt gerade in Innenstädten zu einem angenehm gemütlichen Flair. Wir halten es nur für angemessen, dass auch die Saalfelder in diesen Genuss kommen und so unsere schöne historische Innenstadt auch in der kalten Jahreszeit etwas Belebung findet.

Durch Technologiefortschritt haben moderne elektrobetriebene Infrarotheizstrahler eine deutlich bessere Klimabilanz als herkömmliche Gasgeräte und bleiben bei fast gleicher Wärmeleistung deutlich unter dem Niveau von Gasheizpilzen und sogar knapp unter konventionellen Heizungen. Eingebaute Sicherheitsschaltungen sorgen für die nötige Sicherheit.

Aus unserer Sicht spricht nichts dagegen es zu erlauben, auch in den kühleren Jahreszeiten bis 22.00 Uhr, gemütlich in Saalfelds schönen Außenterrassen zu verweilen.

Folge diesem Link und erfahre mehr über Heizpilze und Heizstrahler  –>  https://www.heizpilz.org/heizpilz-oder-infrarot-heizstrahler

Hier einige Bilder!

Gemütliches Flair Optisch ansprechend Belebte Innenstadt